Mittwoch, 4. Juli 2012

Ein Versuch.

Die Fortsetzung von Inkens Fortsetzung von Linas Beginn.

Er kam langsam auf sie zu. Selbstsicher und ruhig.
Doch sie wollte das nicht. Wollte nicht das Mitleid, das in seinen Augen stand.
Mitleid hatte sie schon genung bekommen.
Mila sprang auf und lief weg. Weg von ihm, weg von allen.
Wieder allein.

Doch diesmal war es anders. Das Alleinsein hatte etwas Erleichterndes.
In der Ruhe lag etwas Kraft. Seine bloße Anwesenheit hatte ihr Mut gegeben.
Doch wie könnte sie sich jemals wieder so einem Menschen öffnen? Das war ein viel zu großes Risiko. Angst stieg in ihr hoch. Doch sie verkam schon in der kleinsten Flamme. Sie würde ihm nicht ihre Verletzbarkeit zeigen. Ihn bloß nicht an sich heran lassen. Dann konnte auch nichts passieren.
Nach einer Weile merkte sie, dass sie immer noch rannte. Zögernd wurde sie langsamer.
Sie nahm die Realität um sich herum wieder wahr. Vielleicht das erste Mal seit Monaten.
Der Krach der Straßen schlug ihr entgegen. Das Quitschen der Autos, das laute Gerede der Menschen. Benommen blieb sie stehen. Sie fasste sich an den Kopf und merke, dass sie immer noch weinte. Sie wischte sich die Tränen weg. Richtete sich auf und ging weiter. Ein kleiner, kaum zu erahnender Hoffnungsschimmer hatte sich in ihr ausgebreitet. So unscheinbar, fast wie vor dem Sonnenaufgang. Man kann ahnen, dass die Sonne gleich kommt, aber man sieht sie noch nicht. So winzig, dass sie ihn gegen ihren Willen nicht ersticken konnte. Klein, doch er war da.
Sie setzte ihren Weg nach Hause fort.

Ihr könnt gerne noch ein Fortsetzung meiner Fortsetzung Inkens Fortsetzung Linas Beginn (na alle mitgekommen? ) schreiben.

Kommentare:

  1. Schöön! :D Passt voll toll dazu!!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich unglaublich schöön!!!!
    Respekt!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch :) Obwohl ich deins auch sehr schön fand, Crazy :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke!^^
    Freut mich, dass sie dir gefallen hat!

    AntwortenLöschen
  5. Hoffnungsschimmer ist ein wunderbares Wort !

    AntwortenLöschen